Schokoladenkekse mit Fleur de Sel

Zwischendurch ein Seelentröster, das muss auch mal sein! 🙂 Das heutige Rezept habe ich vor vielen Monaten auf mehreren Blogs entdeckt, aber es darf auch hier einfach nicht fehlen, denn sie sind wirklich unbeschreiblich lecker und zergehen auf der Zunge!

 

Zutaten für 2 Bleche:

150 g sehr weiche Butter

120g Rohrohrzucker

50g Puderzucker

Mark einer halben Vanilleschote

150g Zartbitterkuvertüre

175g Mehl

1 guter TL Natron

30g Kakao

Zu Beginn die Butter mit dem Zucker, Puderzucker und der Vanille in der Küchenmaschine schaumig rühren. Die Kuvertüre sehr fein raspeln. Das geht ordentlich in die Arme, aber die Mühe lohnt sich! Anschließend unter die Buttermasse rühren.

Mehl, Natron und den Kakao vermischen. Idealerweise 1x durchsieben, damit alles schön locker wird. Die Mehlmischung vorsichtig unter den Teig geben und kurz durchkneten. Am Schluss noch das Salz hinzufügen, bevor der Teig in zwei Hälften geteilt wird, und mit einer Frischhaltefolie zu zwei Rollen (etwa 3cm Durchmesser) geformt wird. Die in Frischhaltefolie eingewickelten Teigrollen müssen für 2 Stunden in den Kühlschrank.

Den Ofen auf 180°C vorheizen, und die Rollen etwa 15 Minuten vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen. Die einzelnen Rollen jeweils in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und vorsichtig auf die mit Backpapier auslegten Bleche legen.

Ruhig etwas mehr Platz lassen, da die Kekse beim Backen noch etwas größer werden. Auf der mittleren Schiene müssen sie etwa 10 Minuten backen. Am besten nach dem Backen auf dem Blech erkalten lassen, da sie ansonsten sehr schnell brechen (…was natürlich ein Anreiz wäre, sie sofort zu essen!)

 

Am nächsten Tag schmecken sie noch besser… und natürlich besonders gut, wenn noch eine Tasse Tee dabei ist.

Advertisements


Kategorien:Kekse

Schlagwörter: ,

2 replies

  1. diese Kekse hören sich wunderbar an. Ich hab ein mal einen Schokoladenkuchen mit Flor de Sal gebacken, der hat auch schon so toll geschmeckt. Die Kekse muss ich mir unbedingt merken.

    Ich würde dich gerne dazu einladen, dir unsere Foodblog-Community http://www.kuechenplausch.de anzuschauen! Es ist eine Community für Foodies rund um das Thema Essen. Du kannst deine Rezepte verlinken, neue Blogs entdecken, neue Foodies kennen lernen, Ideen und Kreationen anderer entdecken und dich mit anderen Austauschen.

    Außerdem soll unsere Seite mit der Zeit ein großes Rezepteverzeichniss für Rezepte von hunderten Foodblogs werden. So dass man die Rezepte von vielen verschiedenen Blogs auf einer Seite durchsuchen kann, die Rezepte werden jedoch nur verlinkt, so dass der Traffic sowie der Inhalt immer bei dem Blogger bleibt. 🙂

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dich und deinen Blog bald bei uns begrüßen dürfte.

    Liebe Grüße
    Isabell

    • Hallo Isabell,
      die Kekse kann ich Dir wirklich empfehlen – eine feine Mischung!

      Ich schaue es mir gerne einmal an, vielen Dank für die Empfehlung.

      Viele Grüße
      Kathrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: